Aktuelles

Einzelansicht

Sie sind hier: Aktuelles | Meldungen

Konrad Epple zu Gast bei den CDU Senioren Markgröningen

Einen bunten Strauß an Themen – von der Verkehrs- über die Bildungs- bis hin zur Sozial- und Flüchtlingspolitik – hatte Konrad Epple Mitte Juni für die Gäste des CDU Seniorenstammtischs in Markgröningen parat. Jeden dritten Mittwoch im Monat trifft sich die Runde auf Einladung von Professor Heinz Griesinger und der CDU-Landtagsabgeordnete versucht so oft wie möglich dabei zu sein, um einen aktuellen Einblick in die Landespolitik zu geben und sich den Fragen der interessierten Besucher zu stellen. So wusste er beispielsweise dieses Mal zu berichten, dass die Fraktion weiter die Landärzte fördern will. Denn aus seiner Sicht sei klar, dass die medizinische Versorgung auch in kleineren Gemeinden weiter gewährleistet sein müsse. „Da muss man sich etwas einfallen lassen“, so Epple. Neben der finanziellen Förderung könnte beispielsweise ein vereinfachter Studienzugang für angehende Mediziner denkbar sein, die sich dazu verpflichten zunächst eine Praxis auf dem Land zu übernehmen. Neben Themen aus dem Land bewegt die Menschen aber ebenso die Bundespolitik – in diesen Zeiten wohl besonders. Su wurde auch beim Stammtisch kontrovers diskutiert was man in der Flüchtlingspolitik anders machen müsste und es wurde die Frage aufgeworfen wie es denn nun mit der Kanzlerin weitergehe. Eine Frage, die sich nicht so leicht beantworten ließ. Eines wurde bei der Diskussion aber deutlich klar: Ein Scheitern der Regierungskoalition und mögliche Neuwahlen wollte niemand der Zuhörer.

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.