Aktuelles

Einzelansicht

Sie sind hier: Aktuelles | Meldungen

Ditzingen, Sachsenheim und Gerlingen erhalten rund vier Millionen Euro zur Schulbauförderung

Jetzt ist es amtlich - die Landesregierung von Baden-Württemberg hat bekanntgegeben wie die Mittel zur Schulbauförderung in diesem Jahr verteilt werden. „Ditzingen erhält 2.440.000 Euro für die Erweiterung der Theodor-Heuglin Schule. Der Umbau der Gemeinschaftsschule in Sachsenheim wird mit 977.000 Euro gefördert. Die Realschule Gerlingen erhält zur Erweiterung 642.000 Euro“, freut sich der CDU-Landtagsabgeordnete Konrad Epple.

Durch die Fördermittel des Landes werden die Schulträger bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben unterstützt. Die Baumaßnahmen sorgen mit dafür, dass die Schülerinnen und Schüler einen besseren Platz zum Lernen haben. Die Einführung neuer pädagogischer Konzepte an den Schulen und die heterogenere Schülerschaft führen zu veränderten Anforderungen an ein Schulgebäude. Dazu gehören auch der Ausbau von Ganztagesangeboten sowie die Herausforderungen der Inklusion.

Hintergrundinformationen

Im Jahr 2020 werden 78 Schulbaumaßnahmen an öffentlichen Schulen mit 100 Mio. Euro aus Mitteln des kommunalen Finanzausgleichs gefördert. Hinzu kommen rund 14,95 Mio. Euro für 31 Bauprojekte von Ganztagsschulen. Darauf haben sich das Kultusministerium, das Finanz- und Innenministerium mit den Kommunalen Landesverbänden (Städtetag Baden-Württemberg, Gemeindetag Baden-Württemberg, Landkreistag Baden-Württemberg) verständigt.

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.